Veranstaltungen mit besonderem Flair in der ESKARA

Das Spektrum an Veranstaltungen ist groß. So haben haben mittlerweile zahlreiche Künstler ein Millionenpublikum begeistert. Stöbern Sie gerne in unserem Veranstaltungskalender und lassen Sie sich stets aufs Neue von unseren erstklassigen Angeboten inspirieren. Treten Sie ein und verschaffen Sie sich mit unserem Rundgang einen ersten Überblick wie es in der ESKARA so aussieht. Aktuelle Informationen finden Sie beim jeweiligem Termin. Wir halten Sie über Neuigkeiten permanent auf dem Laufenden.

ESKARA Ü30-Party mit REDNEX LIVE


Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Es darf wieder gefeiert werden! Die legendäre ESKARA Ü30-Party geht am 03. Dezember 2022 ab 20 Uhr in die nächste Runde.  Live dabei sind dieses Mal REDNEX. Selbstverständlich haben sie neben ihren bekannten Hits „Cotton Eye Joe“, „Spirit of the Hawk“ und „Wish you were here“ auch jede Menge Partystimmung im Gepäck.

Außerdem gibt es wie gewohnt auf sechs Areas jede Menge Abwechslung. In der großen Arena ist DJ Soul der Chef an den Plattentellern und heizt den Partygästen mit Hits für jeden Geschmack richtig ein. Mit „Broke Buskers“ gibt es im Wintergarten Live-Musik vom Allerfeinsten.

In der Fox-, Rock-, Techno- und Mix-Area darf getanzt, geschwitzt und gefeiert werden, schließlich sind DJ Hell van Crazy, DJ Andy, DJ Komo und DJ Maxx wieder mit von der Partie. Ausgelassene Stimmung und eine angenehme Atmosphäre machen die ESKARA Ü30-Party zu einem besonderen Highlight. Mittlerweile nicht mehr wegzudenken, ist das beliebte Speed-Dating zum kurzen Flirt im oberen Foyer.

Eintrittskarten für die ESKARA Ü30-Party sind ab sofort online sowie im Rathaus Essenbach, beim ProBier und im Männerladen in Landshut, bei Impulse HiFi in Ergolding erhältlich.

WEITERLESEN
Veranstalter: ESKARA

Space Club SV Altheim: Premierengala


EINLASS 17:00 Uhr
Erleben Sie Tanzakrobatik der Extraklasse

Am 10. Dezember 2022 ist es endlich soweit, zum ersten Mal fällt der Vorhang für die neuen Shows des Space Club SV Altheims.

Sowohl die einzelnen Gruppen als auch die Solistinnen präsentieren in der ESKARA ihre Tänze für die Saison 2022/23.

Auch dieses Jahr wollen wir wieder mit toller Musik, spektakulären Wurf- und Hebefiguren, akrobatischen Elementen und einer einzigartigen Choreografie das Publikum verzaubern.

 

WEITERLESEN
Veranstalter: Space Club Altheim

9. WeihnachtsGala der Showtanzgruppe Formation Girls


Atemberaubende Akrobatik und mitreißende Tänze in glamourösen Kostümen
EINLASS 17:00 Uhr

Informationen Weihnachtsgala 2022

Der Kartenvorverkauf startet dieses Jahr am 23.10. (Sonntag) von 09:00 – 12:00 Uhr im Sportheim Mirskofen. Das Haupttor des Sportheims öffnet sich um 09:00 Uhr.Ab Montag den 24. Oktober sind Karten für die Weihnachtsgala in der Kartenvorverkaufsstelle im Rathaus in Essenbach erhältlich.

Am Veranstaltungstag selber können eventuelle Restkarten an der Abendkasse erworben werden.

Der Eintritt kostet an den Tischen (Platzkarten) 13,00 € und auf der Seitentribüne (freie Platzwahl) 10,50 €.

Kinder unter 6 Jahren und Tänzerinnen / Aktive der Formation Girls müssen keinen Eintritt zahlen, haben aber auch keinen Anspruch auf einen Sitzplatz.

WEITERLESEN
Veranstalter: DJK SV Mirskofen e.V.

Conni – Das Zirkusmusical


EINLASS 14:00 Uhr
Das Cocomico-Musical „Conni – Das Zirkus-Musical!“ geht auf große Tournee!

Conni hat am Wochenende etwas ganz Besonderes vor: Zusammen mit ihrer Freundin Julia steht eine große Zirkus-Aufführung in der KiTa bevor, vorher soll dort auch noch übernachtet werden. Bis zur Aufführung geht allerdings so einiges schief, und sogar Connis Eltern müssen bei der Zirkus-Aufführung einspringen. Und welche Rolle spielt Connis Kater Mau, um das großartige Event zu retten? Für Conni, ihre Familie, ihre Freunde und all ihre kleinen und großen Zuschauer wird es in diesem Zirkus-Musical-Abenteuer nie langweilig. Es ist immer etwas los, und Conni hat viel Spaß, auch wenn es einige Probleme zu lösen gilt. Denn sie hat ja Rückhalt durch all ihre vielen Zuschauer, von ihrer Freundin Julia, von Mama und Papa Klawitter, und sogar von ihrem geliebten Kater Mau!

Frei nach dem Motto „Was Conni kann – das könnt ihr auch!“ werden die Musicalbesucher zum Teil der Inszenierung und können zusammen mit Conni und ihren Freunden erleben, das Zirkus-Musical-Abenteuer zu meistern und über sich hinaus zu wachsen. Heraus kommt ein Musicalspaß für Jung und Alt, zum Mitlachen und Miterleben, mit vielen tollen Songs und ganz viel Charme! „Conni – Das Zirkus-Musical“: einzigartig und besonders, exklusiv vom Cocomico Theater auf großer Tournee! Conni zählt zu den beliebtesten Kinderbuchfiguren und begeistert seit über drei Jahrzehnten Kinder ab drei Jahren.

Für ihre jungen Leser ist Conni eine Art „beste Freundin“, die genau wie sie die verschiedensten Situationen des Alltags meistert. Weit über hundert verschiedene Conni-Bücher sind in den vergangenen vielen Jahren erschienen. Conni ist zudem ein Dauerbrenner auf Kassette, CD und DVD, im Fernsehen und auch im Kino! Die Cocomico-Conni-Musicals begeisterten weit über 500.000 kleine und große Besucher! Die Presse jubelt: „Großes Theater für kleine Leute!“ – „Riesenapplaus von begeisterten Kids!“

Conni – Das Musical

WEITERLESEN
Veranstalter: ESKARA

Neujahrskonzert Markt Essenbach


EINLASS 18:00 Uhr – Eintritt frei
Nummerierte Sitzplatzkarten können ab dem 12.12.2022 im Rathaus abgeholt werden

Nach zweijähriger Pause findet das Neujahrskonzert des Marktes Essenbach am Donnerstag, 12. Januar 2023 in der ESKARA Essenbach statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Das Konzert wird gestaltet durch den Blasmusikverein Markt Essenbach e.V. Auf dem Programm steht eine musikalische Vielfalt von klassischen bis modernen Stücken der Blasmusik.

Der Eintritt ist frei! Karten gibt es ab 12. Dezember 2022 im Kartenvorverkauf (Rathaus Essenbach).

Der Markt Essenbach und die Blaskapelle Essenbach freuen sich schon auf Ihren Besuch in der ESKARA.

WEITERLESEN
Veranstalter: Markt Essenbach

Edelle – A Night About Adele +++ABGESAGT+++


Das Konzert wird aus produktionstechnischen Gründen leider abgesagt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

London, 5. Mai 1988,  ist der Geburtstag von Adele Laurie Blue Adkins. Etwa 30 Jahre später, gehört die unter dem Künstlernamen bekannte Adele zu den erfolgreichsten Sängerinnen des 21. Jahrhunderts. Mittlerweile hat die Oscar-, Golden Globe- und fünfzehnfache Grammy-Gewinnerin mehr als 100 Millionen Tonträgerverkäufe zu verzeichnen. Damit hält sie mehrere Einträge im “Guiness Book of World Records“. Mehr als Grund genug, dieser Ausnahmekünstlerin eine Show zu widmen. So wird den Zuschauern für einen Augenblick die Illusion geschenkt Adele selbst hautnah erleben zu können.

Die Künstlerin

Musikalisch detailverliebt und originalgetreu werden die größten und schönsten Songs der britischen Ikone auf höchstem musikalischen Niveau präsentiert. Ausnahmslos singt die wundervolle Leslie Ann Jost die Songs von Adele, als wären es ihre eigenen und verzaubert das Publikum mit Leichtigkeit. Energetisch immer über dem Song, klebt jeder Zuhörer ihr förmlich an den Lippen. Mal sanft, mal energetisch, mal fröhlich, häufig melancholisch, aber immer gefühlvoll, charmant und auf den Punkt, bringt Leslie Ann Jost die Songs von Adele rüber.

Sie fasziniert mit unglaublichem Stimmspektrum, außergewöhnlichem Talent und Qualität. Und genau diese Emotionen kommen beim Publikum an und bringen hier und da auch mal ein Tränchen hervor. Darüber hinaus gibt es Geschichten aus dem Leben der Britin, witzige Anekdoten, Zusammenhänge und musikalische Beziehungen, Liebesbeziehungen, Songinhalte und Beweggründe. Aber auch Ereignisse, Auszeichnungen und Meilensteine lassen den “Abend über Adele“ zu einem Erlebnis werden.

Das Konzert

Die achtköpfige Band um Leslie Jost, bestehend aus Profimusikern aus ganz Deutschland. Sie liefert musikalisch den perfekten Grundstein für die Show. Auf höchstem Niveau, mit Spielfreude und Können, wird ab dem ersten Ton klar, das ist eine Show der Extraklasse. Der fantastische Sound und eine ausgefeilte Lichtshow lassen die Performance im besten Glanz erscheinen. Ein besonderer Konzertabend, der garantiert zu einem Highlight wird. Nicht nur der eingefleischte Adele Fan kommt hier auf seine Kosten. Daher bietet die Show  Entertainment auf einem anderen Level und überzeugt ebenfalls den Musikliebhaber und leidenschaftlichen Konzertbesucher.

WEITERLESEN
Veranstalter: concert4you

The 12 Tenors – The Power of 12


EINLASS 19:00 Uhr
12 einzigartige Stimmen spektakulär inszeniert

The 12 Tenors begeistern ihr Publikum auf der ganzen Welt. In Europa, China und Japan werden sie von ihrem Publikum gefeiert. Klassische Arien, Pop-Hymnen, Rock-Klassiker, in ihrer neuen Show performen sie die größten Hits aller Zeiten! Mit ihren kraftvollen Stimmen und ihrer mitreißenden Energie ist kein Genre vor ihnen sicher. Mit ihrem unverwechselbaren klassischen und doch modernen Sound verbinden sie den Geschmack von Generationen.

Aus unterschiedlichen Nationen zusammengekommen, kennen The 12 Tenors nur ein Ziel: ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik anzustecken. Freuen Sie sich auf Musik ohne  (Alters-)Grenzen. Eine neue spektakuläre Lichtshow, sowie eindrucksvolle Choreographien begeistern schon seit Jahren das Publikum. Unterhaltung ist garantiert, denn dank der charmanten Moderationen ist das zweistündige Programm vielfältige und für so manche Überraschung gut. 12 Ausnahmesängern, welche sie gerne mit auf ihre Reise nehmen.

Karten im Vorverkauf erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Tickets und Infos auch unter www.star-concerts.de.

WEITERLESEN
Veranstalter: Star Concerts Veranstaltungs GmbH

Chiemgauer Volkstheater – „Alter schützt vor G´sundheit nicht“


EINLASS 17:00 Uhr
Bereits erworbene Eintrittskarten für die verschobene Veranstaltungen vom Sonntag, 31. Januar 2021 und Sonntag 30. Januar 2022, behalten ihre Gültigkeit.

Das Chiemgauer Volkstheater ist mit einem neuen Programm wieder auf der Bühne unterwegs. „Alter schützt vor G´sundheit nicht“ heißt es am Sonntag, 05. Februar 2023 ab 18 Uhr in der Eskara in Essenbach. Hauptfigur bei dieser Komödie ist Günther. GÜNTHER ist ein Phänomen: 75 Jahre alt, topfit und kerngesund. Er joggt und rudert, trinkt keinen Alkohol und ernährt sich ausgewogen. Nicht um fit zu bleiben, sondern einfach, weil er sich so wohl fühlt.

Er hat seinem Sohn die Geschäfte übergeben und lebt im 5. Stock ohne Aufzug ein glückliches, gesundes Leben. Eines Tages kommt sein Sohn Kai zu ihm heraufgestiegen und verkündet ihm die Katastrophe: Das Familienunternehmen ist pleite, es gibt kein Geld mehr. Kai präsentiert sofort eine „Lösung“: Er hat für Günther Pflegestufe 4 beantragt. Und noch ehe Günther widersprechen kann, steht die Prüferin der Krankenkasse vor der Tür. Günther wäre nicht Günther, wenn er diese Herausforderung nicht annehmen würde. Aber diesmal gerät selbst er an seine Grenzen… Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Bereits erworbene Eintrittskarten der entfallenen Veranstaltung im Januar 2021 und im Januar 2022 behalten ihre Gültigkeit.

 

Komödie von Rene Heinersdorff
Verlag Ahn & Simrock

Regie: Bernd Helfrich

Günther              Bernd Helfrich
Max                     Andi Löscher
Kai                        Flo Bauer
Sylvia                   Simona Mai

 

Weitere Informationen: Chiemgauer Volkstheater

WEITERLESEN
Veranstalter: ESKARA

Monika Gruber „Ohne Worte“ AUSVERKAUFT


Die Veranstaltung ist ausverkauft – es gibt unter dem Ticketlink eine Warteliste
EINLASS 18:30 Uhr

Zwei volle Jahre lang war Monika Gruber nicht mit einem Soloprogramm auf der Bühne zu sehen. Zuerst freiwillig, denn nach dem triumphalen Abschluss ihrer „Wahnsinn“ -Tournee mit blitzschnell ausverkauften Auftritten in der Münchner Olympiahalle hatte sie sich selbst eine längere Auszeit verordnet. Zur Ruhe kommen, in Italien ein Sprachkurs und: endlich einmal wieder Zeit haben, das Leben mit Freunden und Familie zu genießen. Doch dann kam alles völlig anders, die Pause wurde zur Zwangspause und die Themen stauten sich. Auf der einen Seite eine immer weiter zerspaltene Gesellschaft, riesige Fronten, Corona und die Debatte darum sorgte dafür, dass Ehen, Freundschaften und Arbeitsverhältnisse zerbrachen, – und auf der anderen Seite die private Moni, die fünfzig geworden ist, und natürlich Bilanz zieht und einen knallkomischen Ausblick auf ihr Leben und ihre Träume bietet.

Kurzum – es wird höchste Zeit für einen rasanten, berührenden, scharfen, kritischen, aber auch versöhnlichen Ritt durch die Themen und Befindlichkeiten unserer Zeit.

Was darf ich noch sagen und zu wem? Was kann ich noch glauben, wem möchte ich vertrauen, wohin geht die Welt und warum macht die Schwerkraft auch bei meinem Körper keine Ausnahmen?

Und wem das alles noch nicht genug ist – am Ende des Abends werden Sie nicht nur wissen was die Welt vielleicht doch noch zusammenhält, sondern auch, warum eine Frau ab 50 zwar jederzeit ohne Mann, aber niemals ohne Pinzette verreisen sollte.

 

Foto: Tibor Bozi

WEITERLESEN
Veranstalter: Allgemeine Kulturagentur

Monika Gruber „Ohne Worte“ AUSVERKAUFT


Die Veranstaltung ist ausverkauft – es gibt unter dem Ticketlink eine Warteliste
EINLASS 18:30 Uhr

Zwei volle Jahre lang war Monika Gruber nicht mit einem Soloprogramm auf der Bühne zu sehen. Zuerst freiwillig, denn nach dem triumphalen Abschluss ihrer „Wahnsinn“ -Tournee mit blitzschnell ausverkauften Auftritten in der Münchner Olympiahalle hatte sie sich selbst eine längere Auszeit verordnet. Zur Ruhe kommen, in Italien ein Sprachkurs und: endlich einmal wieder Zeit haben, das Leben mit Freunden und Familie zu genießen. Doch dann kam alles völlig anders, die Pause wurde zur Zwangspause und die Themen stauten sich. Auf der einen Seite eine immer weiter zerspaltene Gesellschaft, riesige Fronten, Corona und die Debatte darum sorgte dafür, dass Ehen, Freundschaften und Arbeitsverhältnisse zerbrachen, – und auf der anderen Seite die private Moni, die fünfzig geworden ist, und natürlich Bilanz zieht und einen knallkomischen Ausblick auf ihr Leben und ihre Träume bietet.

Kurzum – es wird höchste Zeit für einen rasanten, berührenden, scharfen, kritischen, aber auch versöhnlichen Ritt durch die Themen und Befindlichkeiten unserer Zeit.

Was darf ich noch sagen und zu wem? Was kann ich noch glauben, wem möchte ich vertrauen, wohin geht die Welt und warum macht die Schwerkraft auch bei meinem Körper keine Ausnahmen?

Und wem das alles noch nicht genug ist – am Ende des Abends werden Sie nicht nur wissen was die Welt vielleicht doch noch zusammenhält, sondern auch, warum eine Frau ab 50 zwar jederzeit ohne Mann, aber niemals ohne Pinzette verreisen sollte.

 

Foto: Tibor Bozi

WEITERLESEN
Veranstalter: Allgemeine Kulturagentur

Addnfahrer – S’Lem is koa Nudlsubbn


Einlass 19:00 Uhr

Der Addnfahrer ist ein Phänomen, dem der Sprung aus der virtuellen Welt von Facebook und Instagram, auf die Bühnen Deutschlands gelungen ist, wie keinem anderen.

Der 28-jährige Comedian und Kabarettist aus dem Landkreis Bad Tölz steht seit Herbst 2019 mit seinem ersten eigenen Programm „S’Lem is koa Nudlusbbn“ auf der Bühne und erobert mit seinem authentischen Frohsinn und seiner ganz eigenen Art, Geschichten aus seinem Leben zu erzählen, sein Publikum.

Seine Karriere in den sozialen Medien begann 2015 mit einem einfachen Video, das er aus Spaß mit einem guten Freund gedreht hat. Daraus erwuchs in kurzer Zeit eine große Fangemeinde und eine eigene Marke, der Addnfahrer mit Hut und orangefarbenen Hosenträgern.

Sein bekanntestes Video „Dr. Sommer“ erreichte bisher über 15 Millionen Menschen.  Dazu kommen fast 700.000 Fans auf Facebook, knapp 150.000 Follower auf Instagram und 6,5 Millionen Views auf YouTube.

„S’Lem is koa Nudslubbn“ als Programmtitel verspricht und hält, Geschichten aus einem „baorischen“ Leben von der Kindheit und Jugend bis zum Urlaub in Thailand mit der ersten festen Freundin. Und Dr. Sommer darf natürlich auch nicht fehlen.

Neben seinem Kabarett Programm macht der Comedian auch noch Musik. Gemeinsam mit dem österreichischen Produzenten-Duo Harris & Ford nahm der Addnfahrer 2019 den Song „Hard, Style and Volksmusik“ auf. Über 4,5 Millionen Aufrufe auf YouTube zeigen, dass er auch in diesem Bereich ein Händchen hat. Weitere Projekte sind in Arbeit.

WEITERLESEN
Veranstalter: Konzertbüro Augsburg GmbH

Kokubu – The Drums of Japan


EINLASS 19:00 Uhr
Ersatztermin für den 19.03.202, den 15.05.2021 sowie den 17.03.2022. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kokubu: Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch.

Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Dabei vollzieht die in schwarze Kimonos plus weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan, mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). In diesem Jahr wird ein Shamisenspieler (japanisches Seiteninstrument) das Ensemble berreichern. Das 17-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet Atemberaubendes für  Augen und Ohren.  In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht.

Bisweilen kommt gar eine imposante, liegende Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Klangliche Gegenstücke bilden Flötentöne, deren fernöstliche Melodien auf Anhieb verzaubern. So entsteht eine auch für Europäer magische Musik, welche die Spiritualität Japans sinnlich erlebbar macht. Verständnis für so viel in Traditionen verwurzelte Kunstfertigkeit wird dadurch vertieft, weil vor jedem Stück ein kurzer, gesprochener Text die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein zwischen Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz „vorwärts gehen, ohne zurückzuschauen“.

Besucher der Gastspiele von KOKUBU sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der ‚Rhein-Zeitung“ erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen „furiosen Auftritt“ und stellte seine Besprechung unter die poetische Überschrift „Wie das Streicheln von Grashalmen im Wind“. Im ‚Bonner General-Anzeiger“ war die Rede unter anderem von einem „schallgewaltigen Energiestrom“, entfacht durch einen „artistischen Trommelsturm“, kurzum: „Ein Abend, der die Seele berührte“. Er gipfelte dort einmal mehr darin, was schon die ‚Gießener Zeitung‘ anlässlich des Termins im hr1-Sendesaal notierte „Tosender Beifall und Standing Ovations“!

Ein Abend der Extraklasse!

WEITERLESEN
Veranstalter: Konzertagentur München

Monika Gruber „Ohne Worte“


Karten gibt es ab sofort unter „Tickets“
EINLASS 18:30 Uhr

Zwei volle Jahre lang war Monika Gruber nicht mit einem Soloprogramm auf der Bühne zu sehen. Zuerst freiwillig, denn nach dem triumphalen Abschluss ihrer „Wahnsinn“ -Tournee mit blitzschnell ausverkauften Auftritten in der Münchner Olympiahalle hatte sie sich selbst eine längere Auszeit verordnet. Zur Ruhe kommen, in Italien ein Sprachkurs und: endlich einmal wieder Zeit haben, das Leben mit Freunden und Familie zu genießen. Doch dann kam alles völlig anders, die Pause wurde zur Zwangspause und die Themen stauten sich. Auf der einen Seite eine immer weiter zerspaltene Gesellschaft, riesige Fronten, Corona und die Debatte darum sorgte dafür, dass Ehen, Freundschaften und Arbeitsverhältnisse zerbrachen, – und auf der anderen Seite die private Moni, die fünfzig geworden ist, und natürlich Bilanz zieht und einen knallkomischen Ausblick auf ihr Leben und ihre Träume bietet.

Kurzum – es wird höchste Zeit für einen rasanten, berührenden, scharfen, kritischen, aber auch versöhnlichen Ritt durch die Themen und Befindlichkeiten unserer Zeit.

Was darf ich noch sagen und zu wem? Was kann ich noch glauben, wem möchte ich vertrauen, wohin geht die Welt und warum macht die Schwerkraft auch bei meinem Körper keine Ausnahmen?

Und wem das alles noch nicht genug ist – am Ende des Abends werden Sie nicht nur wissen was die Welt vielleicht doch noch zusammenhält, sondern auch, warum eine Frau ab 50 zwar jederzeit ohne Mann, aber niemals ohne Pinzette verreisen sollte.

 

Foto: Tibor Bozi

WEITERLESEN
Veranstalter: Allgemeine Kulturagentur

Monika Gruber „Ohne Worte“


Karten gibt es ab sofort unter „Tickets“
EINLASS 18:30 Uhr

Zwei volle Jahre lang war Monika Gruber nicht mit einem Soloprogramm auf der Bühne zu sehen. Zuerst freiwillig, denn nach dem triumphalen Abschluss ihrer „Wahnsinn“ -Tournee mit blitzschnell ausverkauften Auftritten in der Münchner Olympiahalle hatte sie sich selbst eine längere Auszeit verordnet. Zur Ruhe kommen, in Italien ein Sprachkurs und: endlich einmal wieder Zeit haben, das Leben mit Freunden und Familie zu genießen. Doch dann kam alles völlig anders, die Pause wurde zur Zwangspause und die Themen stauten sich. Auf der einen Seite eine immer weiter zerspaltene Gesellschaft, riesige Fronten, Corona und die Debatte darum sorgte dafür, dass Ehen, Freundschaften und Arbeitsverhältnisse zerbrachen, – und auf der anderen Seite die private Moni, die fünfzig geworden ist, und natürlich Bilanz zieht und einen knallkomischen Ausblick auf ihr Leben und ihre Träume bietet.

Kurzum – es wird höchste Zeit für einen rasanten, berührenden, scharfen, kritischen, aber auch versöhnlichen Ritt durch die Themen und Befindlichkeiten unserer Zeit.

Was darf ich noch sagen und zu wem? Was kann ich noch glauben, wem möchte ich vertrauen, wohin geht die Welt und warum macht die Schwerkraft auch bei meinem Körper keine Ausnahmen?

Und wem das alles noch nicht genug ist – am Ende des Abends werden Sie nicht nur wissen was die Welt vielleicht doch noch zusammenhält, sondern auch, warum eine Frau ab 50 zwar jederzeit ohne Mann, aber niemals ohne Pinzette verreisen sollte.

 

Foto: Tibor Bozi

WEITERLESEN
Veranstalter: Allgemeine Kulturagentur

Melissa Naschenweng – Bergbauern Tour 2023


EINLASS 19:00 Uhr

Melissa und ihre pinke Harmonika – eine junge Künstlerin, die so gar nicht nach den ungeschriebenen Regeln der Schlager- und Unterhaltungsbranche tanzt! Sie nimmt sich ganz einfach ihren Freiraum. Ein blondes Mädel wandert durch die alpine Kulisse, spielt brav Harmonika, singt dazu und zieht alle klischeebeladenen Register, weil sich das so gehört? Nicht mit Melissa!

Auf ihrem neuen Album „Glück“ singt Melissa Texte wie „Schleich di“ und bezieht sich dabei auf den verkaterten Morgen nach einem One-Night-Stand. Oder sie singt in „Besserwisser“ darüber, dass sie von der Kulturpolizei auch gerne als hohlköpfiges Popsternchen belehrt wird, und in „Amelie“ ist Mobbing im Netz das Thema. Teils sind das Songs, die auf persönlichen Erlebnissen basieren, teils behandeln sie Themen, die Melissa wichtig sind und zu denen sie was zu sagen hat. Gegebenheiten, denen man nicht entkommt, wenn man im Rampenlicht steht.

Bereits seit fünf Jahren steht ihr Chart- und Erfolgsbarometer auf wolkenlos. Und seit ebenso vielen Jahren zeigt sie ihre unbeugsame Authentizität in einem Geschäft, welches sich sonst ohne rosarote Brillen schwertut. Melissa lässt sich den Mund nicht verbieten, schon weil sie sich selbst oft wehren muss.

Vorgestellt wird das neue Album auf ihrer „Bergbauerntour 2023“ – musikalisch rockig, sanft, ebenso stadiontauglich wie mitsingperfekt und klar, die pinke Harmonika darf nicht fehlen.

Karten im Vorverkauf erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Tickets und Infos auch unter www.star-concerts.de.

WEITERLESEN
Veranstalter: Star Concerts Veranstaltungs GmbH